Gerhard Richter. P18 (Waldhaus)

Gerhard Richter. P18 (Waldhaus)
14.000,00 € **

** Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung gem. § 25a UStG. Daher keine MWSt. ausweisbar zzgl. Versandkosten

Versandfertig innerhalb 3 Arbeitstagen, Lieferzeit 7 -10 Werktage

  • SW10486
142 x 98 cm Giclee print mounted on aluminium panel Size: 142 x 98 cm - (55 7/8 x 38 5/8...
Produktinformationen "Gerhard Richter. P18 (Waldhaus)"

142 x 98 cm

Giclee print mounted on aluminium panel
Size: 142 x 98 cm - (55 7/8 x 38 5/8 in.)
Edition of 200 + 2 AP
Numbered verso

Bild in Originalverpackung (Holzkiste)
Herkunft: Fondation Beyeler, Basel

Text zum Motiv Walhaus

Waldhaus

Die unteren zwei Drittel des Bildes „Waldhaus“ zeigen einen grünen Wald, an dessen rechtem Rand Teile eines weißen Hauses zu sehen sind, welches auch noch in Teilen vom Grün der Bäume verdeckt wird. Das Gebäude erscheint in den Wald eingewachsen, wie ein Organismus, der in Symbiose mit seiner Umgebung lebt.

Im verbleibenden Hintergrund ist eine gebirgige graue Felsenlandschaft zu erkennen, die in einen abgestuft grauen Himmel übergeht.

In typischer Richterscher Manier ist das Bild verwischt. Durch diese Technik wirkt das Motiv flüchtig und zufällig. Jedoch weiß ich, dass es bei Richter so eben nicht ist.

Bei dem Gebäude handelt es sich wohl um das Hotel „Waldhaus“ in Sils Maria in der Schweiz, in dem sich Gerhard Richter regelmäßig aufgehalten hat. Es liegt im Engadin, in einem auf 1800 Metern gelegenen Hochtal. Schon viele berühmte Menschen waren dort zu Gast. Dennoch steht nicht das Hotel im Mittelpunkt, sondern die Landschaft, die Natur, die dieses sagenhafte Hotel umgibt. Dieses Panorama ist atemberaubend einfach und schön.

Mich erinnert das Motiv an „Der Mönch am Meer“ von Caspar David Friedrich. Ich sehe einen Gerhard Richter, der - wie der Mönch am Meer - angesichts der Natur einerseits verzückt und beeindruckt ist, andererseits aber seine eigene Größe angesichts der Zeitläufe der Natur relativieren muss, die diese Erscheinungen hervorgebracht hat. Diese Natur lehrt Demut.

Dieses Bild ist ein sehr starkes Bild von Gerhard Richter. Ich verstehe, dass er es für die Reihe der Drucke ausgewählt hat.

Weiterführende Links zu "Gerhard Richter. P18 (Waldhaus)"
Verkaufsergebnisse
115.09.2018http://de-pury.com/lot/980..20.000,00 CHF18.859,03 €
210.01.2019https://www.artnet.com/auctions/artists/gerhard-ri..16.000,00 USD14.760,15 €
324.01.2019https://www.phillips.com/detail/GERHARD-RICHTER/UK..11.875,00 GBP14.199,45 €
401.02.2019https://www.newarteditions.com/private-sales-gerha..11.000,00 EUR11.000,00 €
506.03.2019http://www.sothebys.com/en/auctions/ecatalogue/201..15.000,00 GBP17.936,15 €
621.03.2019https://www.christies.com/lotfinder/prints-multipl..10.625,00 GBP12.704,77 €
701.06.2019https://www.lempertz.com/de/kataloge/lot/1135-2/85..13.640,00 EUR13.640,00 €
828.06.2019https://www.phillips.com/detail/GERHARD-RICHTER/UK..13.750,00 GBP16.441,47 €
930.11.2019https://www.lempertz.com/de/kataloge/lot/1144-2/81..10.540,00 EUR10.540,00 €
Durchschnitt14.453,45 €
Stephan Balkenhol. ohne Titel, 2011 (Auto) Stephan Balkenhol. ohne Titel, 2011 (Auto)
1.599,00 € ** 2.000,00 € **
Zuletzt angesehen